Suche nach Vermissten nach Erdbeben in Taiwan

Bei einem Erdbeben im Süden Taiwans sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen wurden mindestens 26 verletzt. Wie viele noch in den Trümmern vermisst werden, ist noch unklar. Eine groß angelegte Bergungsaktion ist angelaufen. In Tainan blieben die meist kleineren Häuser der Zwei-Millionen-Metropole unbeschädigt, allerdings wurden mindestens acht höhere Häuser schwer beschädigt. Ein 16-stöckiges Wohngebäude kippte komplett auf die Seite.