Südkorea will um härtere Sanktionen gegen Nordkorea werben

Nach dem neuen Atomtest Nordkoreas wirbt Südkorea international um Unterstützung für härtere Sanktionen gegen das kommunistische Regime in Pjöngjang. Man brauche mehr und stärkere Sanktionen, die Nordkorea wenig andere Wahl ließen, als seinen Kurs zu ändern, sagte Außenminister Yun Byung Se laut der nationalen Nachrichtenagentur Yonhap. In den vergangenen zehn Jahren habe Nordkorea bei seinem Atomprogramm große Fortschritte erzielt. Der Atomtest vom Freitag zeige, dass der Machthaber Kim Jong Un nicht die Absicht habe, den Kurs zu ändern.