Super-G: Rebensburg scheidet aus - Vonn stürzt

Viktoria Rebensburg hat einen Tag nach ihrem zweiten Platz in der Abfahrt im alpinen Ski-Weltcup das Ziel beim Super-G nicht erreicht. Die Skirennfahrerin vom SC Kreuth verpasste in Val d'Isère mit Zwischenbestzeit ein Tor.

Super-G: Rebensburg scheidet aus - Vonn stürzt
Guillaume Horcajuelo Super-G: Rebensburg scheidet aus - Vonn stürzt

Der Sieg im französischen WM-Ort von 2009 ging an die Österreicherin Elisabeth Görgl vor ihrer Teamkollegin Anna Fenninger. Dritte nach 40 gestarteten Fahrerinnen war die Slowenin Tina Maze. Lindsey Vonn aus den USA verpasste ihren 62. Weltcup-Erfolg und die Einstellung einer historischen Bestmarke. Vonn stürzte, stand wenig später aber wieder. Beste Deutsche war Veronique Hronek jenseits der Top 20.