Supermarkt wegen Giftspinne in Bananenkiste evakuiert

Spinnen finden sich häufiger in Obstkisten, doch nicht immer führt das zur Evakuierung eines ganzen Supermarkts. Im niedersächsischen Harpstedt hat ein hochgiftiges Exemplar gestern Abend kurzzeitig für großen Schrecken gesorgt: Das exotische Krabbeltier wurde in einer Bananenkiste gefunden. Daraufhin musste der gesamte Einkaufsmarkt geräumt werden. Die Feuerwehr konnte den ungebetenen Gast schließlich mithilfe eines Spinnenexperten und einer Tierärztin einfangen. Es handelte sich demnach um eine Bananenspinne, die als aggressiv und sehr giftig gilt, so die Polizei.