Susanne Wolf und Matthias Brandt ausgezeichnet

Susanne Wolf ist Deutschlands beste Schauspielerin, Matthias Brandt der beste Schauspieler des Landes. Die beiden wurden in Köln beim Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Ottfried Fischer erhielt einen Ehrenpreis der Stifter für sein Lebenswerk. Das ARD-Drama «Operation Zucker» wurde zum besten Fernsehfilm gekrönt. Es geht um die Zwangsprostitution rumänischer Kinder in Deutschland. Als Bester Mehrteiler gewann die ZDF-Produktion, «Unsere Mütter, unsere Väter».