China dominiert Tischtennis-WM: Alle fünf Titel für Gastgeber

Die Tischtennis-Großmacht China hat den Heimvorteil bei den Weltmeisterschaften in Suzhou perfekt genutzt. Zum neunten Mal gewannen die Chinesen alle fünf Titel bei einer Individual-WM. Der sogenannte Sweep stand schon vor dem Herren-Finale heute zwischen Top-Favorit Ma Long und Fang Bo fest. Im Mixed ging Gold an die chinesisch-südkoreanische Kombination Xu Xin/Yang Haeun. Die Überlegenheit der Gastgeber war frappierend. Während des einwöchigen Turniers verloren die Chine