Sydney lässt es krachen: Riesenfeuerwerk an Silvester

Sydney lässt es krachen: Riesenfeuerwerk an Silvester
Daniel Naupold Sydney lässt es krachen: Riesenfeuerwerk an Silvester

Die weltberühmte Harbour Bridge verwandelte sich in einen vielfarbigen Wasserfall aus Lichtern. Das 20 Minuten dauernde Spektakel lässt sich die Stadt umgerechnet 4,7 Millionen Euro kosten. Manche Besucher campierten schon seit Dienstag am Hafen von Sydney, um die besten Plätze für das Feuerwerk zu ergattern. Die Sicherheitsvorkehrungen waren wie immer streng, besondere Terrorwarnungen hatte es allerdings nach Angaben der Polizei nicht gegeben.