Syrien-Konferenz verabredet Ziel einer Feuerpause in einer Woche

Verhandlungen in München haben sich Russland, die USA und wichtige Regionalmächte eine Feuerpause in dem Bürgerkriegsland innerhalb einer Woche zum Ziel gesetzt. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier sagte nach schwierigen, stundenlangen Verhandlungen am frühen Morgen: «Es hat eine Verabredung heute gegeben, dass wir sofort starten mit einer – wie wir gesagt haben - signifikanten Reduzierung der Gewalt. Und das soll einmünden in einer Woche in einem Ende der Kampfhandlungen.» Ausgenommen seien aber die Angriffe auf die Terrormiliz IS.