Syrische Chemiewaffen: Chinesische Fregatte in Limassol angekommen

Ein chinesisches Militärschiff, das bei der Zerstörung syrischer Chemiewaffen helfen soll, ist im zyprischen Hafen von Limassol eingelaufen. Das zyprische staatliche Fernsehen zeigte die Ankunft der Fregatte «Yangcheng». Die Zerstörung der Waffen soll noch in diesem Monat beginnen. Ein dafür umgerüstetes US-Spezialschiff wird sich laut Pentagon innerhalb von zwei Wochen auf den Weg ins Mittelmeer machen.