Systematisches Doping: FDP-Fraktion fordert Sondersitzung

Nach den Enthüllungen über systematisches Doping in der Bundesrepublik fordert die FDP-Bundestagsfraktion eine Sondersitzung des Sportausschusses des Deutschen Bundestags. Der Doping-Bericht müsse sorgfältig ausgewertet werden, weil nach der Studie entgegen den bisherigen Vermutungen Doping auch von Seiten des Staates betrieben wurde. Die FDP-Bundestagsfraktion hält deswegen eine Sondersitzung des Sportausschusses zur Aufklärung der Vorgänge für unumgänglich.