Tafel-Bundesverband schockiert von Brandunglück

Das Brandunglück bei der Tafel in Gommern in Sachsen-Anhalt hat beim Bundesverband Deutsche Tafel Entsetzen ausgelöst. «Wir sind bestürzt und tieftraurig», sagte der Vorsitzende Jochen Brühl der dpa. Gestern Nachmittag waren drei Ehrenamtliche der Tafel in Gommern bei einer Verpuffung im Küchenbereich ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben wurden drei weitere Helfer verletzt. Es gebe Hinweise auf einen technischen Defekt, heißt es in Polizeikreisen.