Tagesmutter soll kleine Kinder misshandelt haben

Sie soll zwei kleine Kinder misshandelt haben, auf die sie als Tagesmutter aufpasste: Eine Frau steht heute unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht Konstanz. Die Beschuldigte habe eines der Kinder an den Haaren gepackt und mit dem Kopf mindestens zweimal gegen die Platte des Küchentisches geschlagen, so die Staatsanwaltschaft. Einem weiteren Kind soll sie die Hand mit Klebestreifen auf der Tischplatte festgeklebt haben. Die Kinder hatten das ihren Eltern erzählt, die die Polizei alarmierten.