Talfahrt am Aktienmarkt: EZB-Aussagen enttäuschen die Anleger

Neue Ankündigungen von EZB-Chef Mario Draghi zu geplanten Finanzspritzen haben Anlegerenttäuscht und den Dax auf Talfahrt geschickt. Der deutsche Leitindex fiel auf den tiefsten Stand seit Mitte August und verlor am Ende 1,99 Prozent auf 9195,68 Punkte. Der Kurs des Euro stieg. Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,2631 Dollar fest.