Taliban bekennen sich zu Angriff in Kabul

Die Taliban haben sich zu einem Angriff im Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul bekannt. Ziele der Attacke seien der Präsidentenpalast, ein nahe gelegenes CIA-Büro und das Verteidigungsministerium gewesen, hieß es in einer Mitteilung. Bewaffnete Angreifer lieferten sich ein Feuergefecht mit Sicherheitskräften. Mehrere Explosionen waren zu hören. Vier Aufständische sollen getötet worden sein.