Tanzen wie zur Zeit Jane Austens - Großer Ball in Erlangen

Farbenfrohe bodenlange Ballkleider, Musik aus dem 18. und 19. Jahrhundert und fröhliche Gruppentänze: Knapp 100 Tanz- und Geschichtsbegeisterte haben sich am Abend im barocken Redoutensaal in Erlangen in die Zeit der britischen Schriftstellerin Jane Austen zurückversetzt. Die Gäste kamen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Pflicht war dabei eine zeitgemäße Kostümierung: Der Frack mit Weste für den Herrn, die Damen kamen in Empire-Kleidern und mit zum Teil aufwendigen Hochsteckfrisuren.