Tarifkonflikt im Handel: Unternehmen fürchten um Weihnachtsgeschäft

Der deutsche Einzelhandel sorgt sich angesichts des andauernden Tarifkonflikt um sein Weihnachtsgeschäft. «Streiks vor Weihnachten schaden den Firmen, ihren Mitarbeitern und Kunden», sagte der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes HDE, Stefan Genth, der «Bild»-Zeitung. Im Tarifkonflikt des Einzelhandels gibt es seit Monaten kein Vorankommen. Zuletzt waren in Bayern und Hamburg Verhandlungen ohne konkrete Ergebnisse geblieben. Neben mehr Geld geht es um die Forderung der Arbeitgeber, den Manteltarif zu modernisieren.