Tausende bei Anti-Pegida-Demo in Stuttgart

Mehrere Tausend Menschen haben am Abend in Stuttgart gegen die islamfeindliche Pegida-Bewegung demonstriert. Oberbürgermeister Fritz Kuhn sprach von einer klaren politischen Botschaft für Integration und gegen Ausgrenzung. «Flüchtlinge sind in Stuttgart willkommen», versicherte Kuhn. Den Teilnehmern von Pegida-Kundgebungen in anderen Städten rief der Grünen-Politiker zu: «Machen Sie sich nicht zu Mitläufern und zum Handwerkszeug von rechtsradikalen Neonazis.»