Tausende fliehen vor Waldbrand in Colorado

Ein Waldbrand in der Nähe von Colorado Springs im US-Staat Colorado hat Tausende Menschen zur Flucht gezwungen. Fast 100 Häuser seien in Flammen aufgegangen, berichteten der Sender CNN und andere Medien. Auch ein Gefängnis musste evakuiert werden: Etwa 900 Häftlinge wurden verlegt. Das Feuer hatte sich seit Dienstag in rapidem Tempo durch das Gehölz gefressen. Wind und Trockenheit verbündeten sich gegen die Feuerwehr: Sie stand bis zum Abend praktisch auf verlorenem Posten.