Tausende Flüchtlinge auf der Balkanroute

 Auf der sogenannten Balkan-Route durch Kroatien, Slowenien und Österreich Richtung Deutschland sind weiter Tausende Flüchtlinge unterwegs.

Tausende Flüchtlinge auf der Balkanroute
Guorgy Varga Tausende Flüchtlinge auf der Balkanroute

Im slowenischen Grenzort Rigonce trafen in der Nacht zum Dienstag 1400 Flüchtlinge aus Kroatien ein, wie die slowenische Nachrichtenagentur STA meldete. Am Montag waren es 8625 gewesen.

Seitdem Ungarn vor knapp zwei Wochen seine Landgrenze zu Kroatien mit einem Sperrzaun abgeriegelt hat, sind 83 600 Menschen auf der sogenannten Balkan-Route durch Slowenien gekommen. Das kleine Alpen-Adria-Land leitet sie zur österreichischen Grenze weiter.

In Kroatien wiederum trafen in der Nacht zum Dienstag 2013 Migranten ein, teilte das Innenministerium auf seiner Homepage mit. Am Vortag waren es mehr als 7000 gewesen.