Tausende Flüchtlinge auf der Balkanroute unterwegs

 Auf der sogenannten Balkanroute durch Kroatien, Slowenien und Österreich Richtung Deutschland sind weiter Tausende Flüchtlinge unterwegs. In Slowenien trafen heute bereits mehr als 1000 Flüchtlinge aus Kroatien ein. Laut slowenischer Polizei waren es gestern insgesamt über 7500. Seit Ungarn Mitte des Monats seine Landgrenze zu Kroatien abgeriegelt hat, sind weit mehr als 100 000 Menschen auf der Balkanroute durch Slowenien gekommen. Das kleine Land leitet sie zur österreichischen Grenze weiter.