Tausende Polizisten beim Blitzmarathon im Einsatz

Tausende Polizisten wollen heute beim Blitzmarathon Temposünder aus dem Verkehr ziehen. Um 6.00 Uhr beginnt die Aktion in zehn Bundesländern. Allein in Nordrhein-Westfalen sollen in 85 Kommunen insgesamt rund 2200 Beamte im Einsatz sein. An zahlreichen Stellen wird dann bis 22.00 Uhr die Geschwindigkeit der Fahrzeuge kontrolliert. Im vergangenen Jahr wurden bei der Aktion 3,2 Millionen Fahrzeuge kontrolliert, rund 91 000 Raser gingen ins Netz. Dieses Jahr verzichten sechs Länder auf die Teilnahme.