Tausende Ukrainer bei zentralem Gedenken für Maidan-Proteste in Kiew

Mit Gebeten und Kerzen haben Tausende Ukrainer auf dem zentralen Unabhängigkeitsplatz in Kiew des Beginns der prowestlichen Massenproteste vor einem Jahr gedacht. Zahlreiche Aktivisten der damaligen Demonstrationen riefen am Abend zur Einigkeit des krisengeschüttelten Landes auf, meldeten örtliche Medien. Aus Kerzen formten die Teilnehmer das Wappen des Landes: einen großen Dreizack. Radikale Demonstranten forderten in Sprechchören «Tod den Feinden».