Tausende zu gemeinsamer Mahnwache in Berlin erwartet

In Berlin werden Tausende Menschen zur gemeinsamen Kundgebung der Spitzen von Staat und Gesellschaft mit den Verbänden der Muslime erwartet. Die Veranstaltung richtet sich gegen islamistischen Terror und wirbt für ein friedliches Zusammenleben der Religionen. Der Zentralrat der Muslime und die Türkische Gemeinde haben die Kundgebung vor dem Brandenburger Tor organisiert. Es ist auch eine Rede von Bundespräsident Joachim Gauck geplant. Bereits am Abend hatten bundesweit etwa 100 000 Menschen für ein friedliches Zusammenleben der Religionen und gegen Pegida demonstriert.