Taylor Swift und Kacey Musgraves sind Preisfavoriten

Country-Star Taylor Swift (23) hat erneut Chancen, den Country-Top-Preis als «Entertainer des Jahres» zu gewinnen. Mit sechs Nominierungen zieht die US-amerikanische Sängerin (23) im November in das Rennen um die Trophäen der Country Music Association Awards (CMA).

Taylor Swift und Kacey Musgraves sind Preisfavoriten
Peter Foley Taylor Swift und Kacey Musgraves sind Preisfavoriten

Erstmals macht ihr die texanische Newcomerin Kacey Musgraves (25) mit ebenfalls sechs Nominierungen Konkurrenz. Die beiden treten unter anderem in der Sparte «Sängerin des Jahres» gegeneinander an, wie der Musikverband CMA mitteilte.

In der Spitzenkategorie «Entertainer des Jahres» ist Swift als einzige Frau mit Luke Bryan, Blake Shelton, George Strait und Jason Aldean, nominiert. Im vorigen Jahr wurde Shelton in der US-amerikanischen Country-Hochburg Nashville zum Gewinner gekürt. Die diesjahrigen Preise werden am 6. November verliehen.

Nach Mitteilung der Veranstalter gingen je fünf Nominierungen an Shelton und an dessen Ehefrau Miranda Lambert, die 2012 zur besten Sängerin gekürt wurde. Die Musiker Georgia Line und Keith Urban haben je vier Gewinnchancen.

Swift ist seit Jahren ein Liebling der Country-Preis-Verleiher. Seit 2007 heimste sie 21 Nominierungen ein. Siebenmal nahm sie eine Trophäe entgegen, darunter als «Entertainer des Jahres» 2009 und 2011. Musgraves ist in diesem Jahr zum ersten Mal nominiert, unter anderem in den Sparten «Beste Sängerin», «Neuer Künstler», «Album» («Same Trailer Different Park») und «Single» («Merry Go ‘Round»).

Die Country-Trophäen werden in Nashville zum 47. Mal verliehen. Rund 7000 Mitglieder des Musikverbandes Country Music Association wählen die Preisträger aus. Brad Paisley und Carrie Underwood stehen zum sechsten Mal in Folge als Gastgeber auf der Bühne.