Teenager stehlen Auto und bauen Unfall

Eine Fahrt mit einem gestohlenen Auto hat für drei Jugendliche im Krankenhaus geendet. Bei einem Spurwechsel auf der A3 kurz nach dem Offenbacher Kreuz übersah der 16-Jährige Fahrer am Abend ein anderes Auto. Die beiden Wagen berührten sich, das Fahrzeug mit den 15 bis 17 Jahre alten Jugendlichen schleuderte von der Fahrbahn, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Jugendlichen kamen mit Schleudertrauma und Handverletzungen ins Krankenhaus. Der Fahrer des anderen Autos blieb unverletzt.