Iran verbietet Straßenfeste nach eventueller Atomeinigung

Einigung im April war es in Teheran zu spontanen Straßenfesten gekommen. Auf die Straßen zog es hauptsächlich Jugendliche, die auch nach westlicher Musik tanzten. Ein eventuelles Abkommen zwischen dem Iran und den fünf UN-Vetomächten sowie Deutschland ist für Dienstagnacht geplant.