Terror-Pläne gegen Olympia - zehn Festnahmen in Brasilien

Brasiliens Bundespolizei hat zehn Verdächtige festgenommen, die einen Terroranschlag auf die Olympischen Spiele geplant haben sollen. Wie das Nachrichtenportal «O Globo» berichtete, arbeitete die Gruppe bereits an konkreten Plänen. Nach Angaben von Justizminister Alexandre de Moraes sind alle Festgenommenen Brasilianer, sie kamen in Untersuchungshaft. Die Verdächtigen sollen versucht haben, über einen Händler in Paraguay Kalaschnikow-Gewehre zu kaufen.