Terrorangriff auf indische Luftwaffenbasis an pakistanischer Grenze

Bei einem Angriff auf eine Luftwaffenbasis im nordindischen Punjab sind nach lokalen Medienangaben vier Terroristen und zwei Angehörige der Sicherheitskräfte getötet worden. Mindestens sechs Terroristen hätten die Basis an der pakistanischen Grenze gegen 3.30 Uhr attackiert, berichtete der indische Nachrichtensender NDTV. Der Schusswechsel mit den Angreifern dauere offensichtlich noch an. Hinter der Attacke soll von die von Pakistan aus operierende militante Moslemgruppe Jaish-e-Mohammed stecken.