Terrorverdächtige in Berlin festgenommen

Bei einem Großeinsatz gegen Terrorverdächtige hat die Berliner Polizei am Morgen zwei Männer festgenommen.

Terrorverdächtige in Berlin festgenommen
Rene Ruprecht Terrorverdächtige in Berlin festgenommen

Die 41 und 43 Jahre alten Festgenommenen und drei weitere Männer stehen laut Mitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei im Verdacht der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat in Syrien. Sie hätten auch für die Terrormiliz Islamischer Staat geworben.

Es lägen keine Anhaltspunkte dafür vor, dass sie Anschläge in Deutschland geplant hätten. Durchsucht wurden im Auftrag des Berliner Generalstaatsanwalts elf Wohnungen mit Schwerpunkt in Wedding. Im Einsatz waren 250 Beamte und drei Spezialeinsatzkommandos.