Terrorverdächtiger in Kopenhagen festgenommen

In der dänischen Hauptstadt Kopenhagen hat die Polizei einen 31 Jahre alten Mann nach Terrordrohungen über Facebook festgenommen. Der Verdächtige habe seit November 2014 mehrere Einträge in dem sozialen Netzwerk verfasst, die Drohungen enthielten, berichteten die Ermittler über die Festnahme vom Dienstag. In einem Gericht in der Nachbarkommune Frederiksberg sollte der Mann am Mittwoch hinter verschlossenen Türen verhört werden. Details gab die Polizei nicht bekannt.