TGV im Elsass entgleist: jetzt zehn Tote

Die Zahl der Toten bei einem Zugunglück mit einem TGV im Elsass ist auf mindestens zehn gestiegen. Dies berichte unter anderem die französische Nachrichtenagentur AFP. Der TGV war bei einer Testfahrt mit Dutzenden Technikern an Bord entgleist und zum Teil in einen Kanal gestürzt. Das Unglück ereignete sich auf der neuen Strecke bei Straßburg, die im Frühjahr 2016 in Betrieb gehen und auch die Fahrzeiten von Deutschland nach Paris verkürzen soll.