Thailands Ex-Regierungschefin droht Anklage wegen Korruption

Die frühere thailändische Regierungschefin Yingluck Shinawatra soll nach offiziellen Angaben wegen Korruption angeklagt werden. Das teilte die Generalstaatsanwaltschaft in Bangkok heute mit.

Thailands Ex-Regierungschefin droht Anklage wegen Korruption
Narong Sangnak Thailands Ex-Regierungschefin droht Anklage wegen Korruption

Bei einer Verurteilung drohen ihr bis zu zehn Jahre Haft. Dabei geht es um ein Projekt zur Förderung des Reisanbaus, für das nach Dafürhalten der Korruptionsermittler rund vier Milliarden US-Dollar (3,5 Mrd. Euro) in dunklen Kanälen versickert sind. Yingluck war im Mai 2014 nach monatelangen Demonstrationen vom Verfassungsgericht abgesetzt worden.