The Charlatans: Schlagzeuger Jon Brookes gestorben

Der Schlagzeuger der britischen Indie-Band The Charlatans, Jon Brookes, ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 44 Jahren. «Wir sind völlig am Ende», schrieb Frontman Tim Burgess im Nachrichtendienst Twitter. Brookes habe unzählige Menschen inspiriert.

Bei dem Schlagzeuger war vor drei Jahren ein Hirntumor festgestellt worden, nachdem er bei einem Konzert in Philadelphia in den USA auf der Bühne zusammengebrochen war. Er hatte sich mehreren Operationen unterzogen, bis zuletzt aber auch mit seiner Band an neuem Material gearbeitet.

Brookes war 1989 eines der Gründungsmitglieder der Charlatans («The Only One I Know», «Can't Get Out Of Bed»). Der Mitbegründer und Keyboarder Rob Collins kam 1996 bei einem Verkehrsunfall ums Leben.