Thüringens SPD-Mitglieder entscheiden über Empfehlung Rot-Rot-Grün

Nach der Thüringer SPD-Führung ist nun die Parteibasis am Zug: Heute beginnt eine Mitgliederbefragung über die Empfehlung des Vorstands, Deutschlands erste rot-rot-grüne Landesregierung unter Führung der Linken zu bilden. Der SPD-Vorstand hatte sich am Abend einstimmig für den Regierungswechsel und gegen die Fortsetzung der schwarz-roten Koalition ausgesprochen. Nimmt die Basis die Empfehlung an und verlaufen die folgenden Koalitionsverhandlungen erfolgreich, wird Bodo Ramelow der erste Ministerpräsident der Linken.