Til Schweigers Pläne fürs Flüchtlingszentrum nehmen Fahrt auf

Das Engagement von Schauspieler und Filmemacher Til Schweiger in einem Flüchtlingszentrum in Osnabrück nimmt Fahrt auf. «Wir sind schon sehr weit in den Planungen, da wird richtig was passieren», sagte Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius der Deutschen Presse-Agentur. Die «Til Schweiger Foundation» beteiligt sich finanziell am Aufbau einer Kita, von Schulungsräumen für Sprachunterricht und einem Fitnessraum. Die Stiftung selbst will sich erst im Januar per Pressemitteilung zu ihren Aktivitäten äußern.