Tischtennis-WM: Boll im WM-Achtelfinale

Rekord-Europameister Timo Boll hat sich bei der Tischtennis-WM in China einen Platz im Achtelfinale gesichert. Der 34 Jahre alte Düsseldorfer bezwang in Suzhou den Portugiesen Joao Monteiro in einer knappen Partie mit 4:3 Sätzen.

Tischtennis-WM: Boll im WM-Achtelfinale
Rolex Dela Pena Tischtennis-WM: Boll im WM-Achtelfinale

Nach einem 1:2-Rückstand musste der WM-Dritte von 2011 lange Zeit um das Weiterkommen zittern. Boll siegte im letzten Durchgang mit 12:10. Nächster Gegner ist am Freitag der Hongkong-Chinese Wong Chun Ting. Neben Boll qualifizierte sich auch sein Düsseldorfer Clubkollege Patrick Franziska für das Achtelfinale. Franziska gewann in einer Klasse-Partie mit 4:1 gegen Portugals Spitzenspieler Marcos Freitas.