Tokios Börse schließt auf 15-Jahres-Hoch

Die Börse in Tokio hat auf dem höchsten Stand seit 15 Jahren geschlossen. Angesichts wachsender Hoffnung auf eine Einigung in der Griechenland-Krise stieg der Nikkei-Index um 381,23 Punkte oder 1,87 Prozent auf den Stand von 20 809,42 Zählern. Das ist der höchste Stand seit dem 12. April 2000.