Tokios Börse schließt fest

Der Aktienmarkt in Tokio hat in Folge positiver Vorgaben der Wall Street deutlich zugelegt. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zum Handelsende einen Gewinn von 295,38 Punkten oder 2,21 Prozent beim Stand von 13 660,55 Punkten. Der Euro hielt sich trotz leichter Verluste über der Marke von 1,33 Dollar. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,3340 US-Dollar.