Tokios Börse schließt gut behauptet

Die Börse in Tokio hat geringfügig zugelegt. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte nach zwischenzeitlichen Abgaben zum Ende einen Gewinn von 17,40 Punkten oder 0,12 Prozent und ging beim Stand von 14 404,67 Punkten in ein verlängertes Wochenende. Der Kurs des Euro ist gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete im frühen Handel 1,3269 US-Dollar.