Tom Hanks kommt für Filmpremiere nach Berlin

Der neue Film mit Tom Hanks mit dem Titel «Ein Hologramm für den König» feiert am Abend Europapremiere in Berlin. Am Zoo Palast werden neben dem Hollywood-Star auch Regisseur Tom Tykwer und die Schauspieler Alexander Black, Sarita Choudhury und Sidse Babett Knudsen erwartet. Die Literaturverfilmung kommt am Donnerstag in die deutschen Kinos. Der Film basiert auf einem Roman von Dave Eggers. Hanks spielt einen Geschäftsmann, der dem saudischen König eine Hologramm-Kommunikationstechnologie verkaufen soll.