Ton verschärft sich nach Berlusconi-Urteil

Die Abgeordneten und Minister von Silvio Berlusconis Partei provozieren eine Regierungskrise in Italien. Sie drohen mit Rücktritt, sollte es für den 76-Jährigen nach seiner rechtskräftigen Verurteilung zu vier Jahren Haft nicht noch eine Begnadigung geben. Sollte Staatspräsident Giorgio Napolitano keine Amnestie erlassen, wollen die Minister und Abgeordneten der Regierungspartei PdL ihre Ämter aufgeben. Wenn sie ihre Drohung wahr machen, würde dies das Aus für die Regierungskoalition in Italien bedeuten.