Tony Martin verpasst Gelbes Trikot - Greipel gewinnt 2. Etappe

Tony Martin hat auf der zweiten Etappe der Tour de France das Gelbe Trikot knapp verpasst. Der dreimalige Zeitfahr-Weltmeister erreichte nach 166 Kilometern von Utrecht nach Zeeland mit der Spitzengruppe das Ziel. Die Gesamtführung übernahm allerdings der Schweizer Fabian Cancellara dank einer Zeitgutschrift vom Australier Rohan Dennis, der gestern das Auftaktzeitfahren gewonnen hatte. Den Tagessieg heute holte sich André Greipel.