Toprak schießt Bayer ins Achtelfinale - Schützenhilfe aus Manchester

Bayer Leverkusen hat mit dem ersten Auswärtssieg in der Champions League nach 4088 Tagen doch noch das Achtelfinale erreicht. Zwei Wochen nach dem Debakel gegen Manchester United meldete sich der Zweite der Fußball-Bundesliga mit einem 1:0 bei Real Sociedad San Sebastian zurück. Zugleich profitierte Leverkusen vom 0:1 des Rivalen Schachtjor Donezk bei ManUnited. Damit verdrängte Bayer noch die Ukrainer vom zweiten Tabellenplatz.