Tote bei Anschlag auf Regierungsviertel in Ottawa

Ein oder mehrere Täter haben im kanadischen Regierungsviertel in Ottawa einen Soldaten getötet und einen Wachmann im Parlament angeschossen. Im Parlamentsgebäude selbst fielen Dutzende Schüsse. Ein Täter kam um. Mehrere Menschen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe der Anschläge sind noch völlig unklar. Medienspekulationen, wonach Islamisten hinter den Verbrechen stehen könnten, bestätigen die Behörden nicht. Auch Berichte über einen angeblich flüchtigen Täter sind unbestätigt.