Tote bei Schießerein in Ohio

Ein Mann hat aus unbekannten Motiven drei Mitglieder einer Familie in ihrem Haus in Columbus im US-Staat Ohio erschossen. Die Opfer wurden nach einem Bericht des Senders NBC News als ein Mann, eine Frau und ein sieben Jahre alter Junge beschrieben. Ein kleines Mädchen soll verletzt überlebt haben. Der mutmaßliche Täter sei von Polizisten bei einem Schusswechsel tödlich verletzt worden. Er starb später im Krankenhaus. Es soll sich um einen Nachbarn gehandelt haben. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.