Tote Flüchtlinge in Schlepperfahrzeug in Österreich gefunden

In Österreich sind in einem Schlepperfahrzeug die Leichen von Flüchtlingen entdeckt worden. Das Fahrzeug sei auf der Autobahn A4 südlich von Wien unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit.

Einzelheiten will Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) in Kürze auf einer Pressekonferenz in Eisenstadt bekanntgegeben. Zuvor hatte die «Kronenzeitung» berichtet, es seien bis zu 50 Menschen gestorben. Das wollte das Innenministerium in Wien auf Anfrage der österreichischen Nachrichtenagentur APA zunächst nicht bestätigen.