Toter aus Kirchenruine obduziert - Identität noch unklar

Nach dem Fund einer Leiche in einer Berliner Klosterruine am Ostersonntag soll das Obduktionsergebnis Aufschluss über die Identität des Mannes bringen. Die Leiche sei inzwischen obduziert worden, sagte ein Polizeisprecher, Ergebnisse lägen aber noch nicht vor. Passanten hatten die Leiche in der Ruine der alten Klosterkirche in der Nähe des Alexanderplatzes entdeckt. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Mann gewaltsam getötet wurde, sein Körper weise schwere Verletzungen auf. Eine Mordkommission ermittelt.