Tottenham im Ligapokal raus - Manchester United im Halbfinale

Für Tottenham Hotspur hat sich die Trennung von Trainer Andre Villas-Boas bisher nicht bezahlt gemacht. Ohne den Portugiesen auf der Bank verloren die Spurs im Viertelfinale des Ligapokals mit 1:2 gegen West Ham United. In der Runde der letzten Vier steht auch Manchester United. Der Tabellen-Achte der Premier League gewann das Viertelfinale bei Stoke City mit 2:0. Die Tore für das ohne die angeschlagenen Wayne Rooney und Robin van Persie spielende ManU-Team erzielten Ashley Young und Patrice Evra.