Tourismus-Verband warnt vor Maut-Plänen der CSU

Die Pkw-Maut ist eines der großen Streitthemen in den schwarz-roten Koalitionsverhandlungen. Der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft hat jetzt Union und SPD vor deren Einführung in Deutschland gewarnt. BTW-Generalsekretär Michael Rabe sprach in der «Neuen Osnabrücker Zeitung» von einer Gefahr für tausende Arbeitsplätze. Die PKW-Maut würde Mobilität und Tourismus in und nach Deutschland weiter verteuern und damit zu einer schweren Belastung für die Branche werden. Das Bundesverkehrsministerium arbeitet laut «Focus» bereits an einer Pkw-Vignette.