Tourismusbranche gegen Pkw-Maut

Die deutsche Tourismusbranche hat sich gegen die von der CSU geforderte Pkw-Maut ausgesprochen. Deutschland stehe als Reiseziel im harten Wettbewerb, sagte der Generalsekretär des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft, Michael Rabe, der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Zwar sei das Reiseziel Deutschland derzeit äußerst beliebt. Dennoch dürften Geduld und Geldbeutel der Besucher nicht endlos strapaziert werden. Den Touristen seien in den vergangenen Jahren bereits Zusatzkosten aufgebürdet worden – von Bettensteuern bis zur Luftverkehrsteuer.